5 Minuten

Europäische Hauptstadt des Barocks, die zum Unesco Welterbe erklärt wurde und der Dichter, Cesare Brandi „Giardino di Pietra“ taufte. Ist auf der ganzen Welt wegen seiner herrlichen Barock-Architektur bekannt. Nach dem verheerenden Erdbeben 1693, wurde die Stadt Anfang des achtzehnten Jahrhundert wieder neu aufgebaut, mit seinen 30 Kirchen, vielen Klostern und noblen Gebäuden. Das echte Juwel bleibt aber die Kathedrale die auf Wunsch des Papstes zur Basilica Pontificia Minore, ernannt wurde.